metoo + Sexualisierende Genderei + Sozialdemokratische Identitätspolitik + Corona-Verantwortung – Macht der Worte + Open Doors

Es war eine andere Zeit. Das heißt nicht, dass sie besser war. Im Gegenteil. So manche konservative Christen setzten sich gegen sexualisierte Eskapaden und deren Apologien ein. Es ist nun interessant zu sehen, dass die Zeiten sich geändert haben. Die damaligen Christen dürften es zufrieden sein: https://www.stern.de/lifestyle/leute/serge-gainsbourg-und–metoo–ist-er-der-weinstein-des-pop–9424704.html

Allerdings hat unsere Zeit wieder ihre eigenen „modernen“ Probleme, die in ein paar Jahren hoffentlich auch heftigst abgelehnt werden. Nicht nur von konservativen Christen.

*

Über die Gender-Leute, die Sprache unnötig sexualisieren: https://www.cicero.de/kultur/gendergerechte-sprache-gendern-argumente-genderstern-sprachwissenschaft

*

In dem Beitrag geht es um die Sozialdemokratie und um Identitätspolitik – interessante Anmerkungen: https://www.cicero.de/innenpolitik/sozialdemokratie-identitatspolitik-krise-spd?

*

Alle tragen mit Blick auf Corona Verantwortung. Das lässt sich freilich leichter sagen als tun. Wenn alle Anwesenden normal gesund aussehen und sich entsprechend verhalten, verleitet das leicht zu Täuschungen, zu leichtsinnigem Verhalten. Gut, dass die Leopoldina-Berater auch die psychische Belastung in den Blick nehmen. Diese dürfte in den Herbst/Winter-Monaten noch zunehmen. Im Sommer war das Wetter schön. Man konnte sich draußen bewegen, auch wenn es manchen Hysterikern gegen den Strich ging. Aber jetzt im Winter? Alle müssen alarmiert sein. Wie aber handeln? Mehr Psychiater kann nicht die Lösung sein, weil es nicht genug gibt. https://www.faz.net/aktuell/wissen/leopoldina-fordert-bundesweit-verbindliche-corona-politik-16967003.html

Alle müssen einander versuchen zu ermuntern, zu stärken – allerdings schwer mit Abstandsregeln. Wird die Macht der Worte wieder erkannt?

*

Open Doors wird der Bamf Informationen über Länder geben, damit eine Abschiebung christlicher Konvertiten besser eingeordnet werden kann: https://www.jesus.de/open-doors-und-bamf-wollen-austausch-intensivieren/ Das ist eine gute Nachricht.

 Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/