Angeklagte schweigen + Aggressionen in Leipzig + Pawlowsche Islamisten

Bin gespannt, wie sie die Situation schildern werden: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/angeklagte-schweigen-nach-attacke-auf-bahnsteig-16938227.html

*

Linksextreme greifen Polizisten an – wo? Natürlich Leipzig: https://www.tagesschau.de/inland/leizpig-krawalle-101.html

*

Irgendwo las ich, dass es mit rot-rot-grün nichts wird, wenn die sehr Linken – zumindest die Eine – in der Die Linke an die Macht kämen. Aber ob diese Sicht sich nicht täuscht. Denn die Tendenz geht da hin, links stärker zu etablieren – und da zählt die CDU schon als rechts: https://www.tagesschau.de/inland/linkspartei-vorsitz-hennig-wellsow-wissler-101.html

Eine wurde der Öffentlichkeit allgemein bekannt, weil sie von rechten Extremisten bedroht wird, die andere wurde bekannt, weil sie mit Blumen um sich warf. Natürlich beschränkt sich links-intern die Bekanntheit nicht auf diese Gründe.

Selbst spiegel-online hegt gewisse Zweifgel mit Blick auf eine solche künftige Koalition: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/linke-susanne-hennig-wellsow-und-janine-wissler-wollen-an-die-parteispitze-das-risiko-der-favoritinnen-a-db8b6ce3-7880-4ca0-94b8-b0be9deb64b6

*

Wie der Speichelfluss beim pawlowschen Hund – so konnte man davon ausgehen, dass irgendwelche Leute gegen die Veröffentlichung der Charlie Hebdo Karikaturen protestieren: https://www.tagesschau.de/ausland/charlie-hebdo-karikaturen-proteste-101.html Das war von den Blattmachern so erwünscht – und prompt machen sie es auch. Die 200.000 Auflage war schnell vergriffen – nun werden weitere 200.000 gedruckt. Auf der Islamisten-Seite war es in der Vergangenheit ruhig, auch mit Blick auf die Frage des traditionellen Islam in Europa sowieso. Ob die Diskussion wieder aufgenommen wird? Kein Interesse: Klima und Corona beherrschen die Hirne.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/