Hauptsache Bildung

Hauptsache Bildung? Nein.

Wenn Bildung nicht moralisch-menschlich hebt, taugt sie nicht unbedingt. Zudem kann falsche Bildung auch dümmer machen. Die gebildetsten Menschen können irre gehen – und ganze Völker irre führen.

Bildung benötigt einen Maßstab. Wenn der fehlt, dann konzentriert man sich doch lieber auf das weitergeben von Wissen und meint damit, Menschen zu bilden.

Gute Bildung – Bildung mit Maßstab – sollte der Rahmen des Wissens sein. Denn ohne diesen Rahmen kann Wissen in Unmenschlichkeit ausarten, Machtorgien feiern.

Aus christlicher Sicht bietet Gottes Geist den Maßstab für gute Bildung.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/