Wachstum – ein Prozess

Zusammenwachsen – Ost und West müssen und werden zusammenwachsen. Wachstum ist ein Prozess. Ein sehr langsamer zuweilen. Manche versuchen ihn zu beschleunigen, alle versuchen, dieses Wachstum in eine andere Richtung hinzubiegen – und da verschiedene an der Pflanze herumwurschteln, wird das Zusammenwachsen dauern. Ohne Konsens geht es nicht. Und Konsens heißt nicht: Eine Gruppe, eine Richtung, eine Weltanschauung oder Ideologie, sei sie westlichen, sei sie östlichen Ursprungs, versucht alle zu dominieren. Im Konsens geht es am besten. Da er nicht sichtbar ist, sondern alle ihre Finger dominant im Spiel haben wollen, statt sie zu koordinieren, wird der Prozess noch länger dauern.

Aber: Was zusammengehört wird auch zusammenwachsen. Welche Kräfte auch immer zerren.