Erschrecken

Und immer wieder das Erschrecken vor der furchtbaren ideologischen Verblendung von Menschen, die Menschen opfern. Erschrecken auch darum, weil man sich fragt: Wie kann so etwas verhindert werden? Muss man sich eingestehen, dass das nur sehr begrenzt geht? Das wäre Kapitulation vor den Gewalttätern. https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-halle-101.html#Verletzte-ausser-Lebensgefahr

Traurigkeit mit den Angehörigen der Opfer und all denen, die dieser Angriff verunsichert hat. Er galt Juden – er gilt allen, die menschlich denken.