Stolz auf Deutsche + Klasse Info-Grafik + Transhumanismus

Auf die Deutschen, die an der Umfrage teilgenommen haben, kann man nicht besonders stolz sein: https://www.welt.de/politik/deutschland/article181625596/Repraesentative-Umfrage-Die-Deutschen-sind-stolz-auf-ihre-Politiker.html

Abhängig von der Tagespolitik, von dem, was alle so sagen und denken…: Berlin ist die größte Stadt – also sind wir stolz darauf, weil Angela Merkel und Steinmeier dort amtieren… Keine Ahnung von Besonderem? Besonders stolz auf Merkel, weil sie am häufigsten in der Zeitung ist – dann kommen noch ein paar Ältere zu Wort: Platz 2 Helmut Schmidt – der ist sowieso irgendwie der Größte. Nach Merkel, versteht sich.

Wissenschaftler und Techniker unseres Landes, die die Menschheit voran gebracht haben – nichts und niemand. Schriftsteller, Künstler (Goethe/Einstein: 2%) … – ach ja Sportler a la Löw. Passt wunderbar ins Bild dieses sonderlichen Volkes mit dieser Umfrage.

Es ist der eigenen zeit verhaftet. Keine Ahnung von Menschen und ihren taten, die über ihre eigene Zeit hinaus relevant sind. Ein großer Teil der Genannten wird in den Geschichtsbüchern verschwinden. Diejenigen, die die Herzen auch nach ihrer Zeit erreichen werden (Maler, Schriftsteller, Komponisten, Wissenschaftler, besonders sozial engagierte und weiterführende Menschen) werden nicht genannt.

Kurios.

*

Diese Info-Grafik ist klasse. Es geht um die Antworten derer, die sich bei „Deutschland spricht“ beteiligen: http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/deutschland-spricht-131.html

Diese dürfte den Machern unserer Leitmedien gut gefallen. Nur: was zeigt das über diejenigen, die bei Deutschland spricht mitmachen? Es geht wohl überwiegend um solche, die sowieso schon ähnlicher Meinung sind. Also überwiegend so linksliberal-grün.

Konnte man sich eigentlich irgendwo anmelden, wenn man an diesem Sprechen mitmachen wollte? Ist wohl wieder was an mir vorüber gegangen – wie die Diskussion über die hessische Landesverfassung. Alle dürfen mitdiskutieren – nur wer bekommt es eigentlich mit? Ich dachte immer, ich sei informiert. Typischer Fall von denkste.

*

Über Transhumanismus – man lernt nie aus: https://www.achgut.com/artikel/liebe_linke_das_muesst_ihr_leasen_ehrlich

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Eine Antwort auf „Stolz auf Deutsche + Klasse Info-Grafik + Transhumanismus“

  1. Auf die CDU-Vorsitzende entfielen 16 Prozent aller Einzelnennungen.
    16% der Deutschen sind also „stolz“ auf Angela Merkel? Ist ja phänomenal!
    Fällt der Zeitung denn nichts besseres ein, als solche fragwürdigen Umfragen zu veranstalten?

    Ganz abgesehen davon, dass Stolz auf etwas, das nicht das eigene Verdienst ist, ohnehin völlig daneben ist.
    Das merkt man auch am Lieblingsspruch der Dumpfbacken:
    „Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein.“
    Wenn es nicht ebenso abwegig wäre, müsste man sich solcher Leute schämen!
    Aber zum Glück sind und bleiben die eine tumbe Minderheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.