Mischwald – Fake News + Jens Spahn

Nun ja, Fake News verwendet jeder, wenn es ihm ideologisch nutzt. Von daher gehört der Vorwurf, nur rechts(extreme) würden Fake News verwenden, selbst den Fake News an: https://www.cicero.de/innenpolitik/hambacher-forst-fake-news-rwe-proteste-polizei

*

Jens Spahn wehrt sich gegen eine falsche Darstellung seiner Aussagen: Es gehe nicht darum, dass Pflegekräfte jetzt mehr arbeiten sollen, sondern: a) Die Arbeitsbedingungen müssen verbessert werden; b) wenn sie verbessert worden sind, arbeiten vielleicht wieder ein paar der 40% Teilzeitarbeitskräfte mehr in Vollzeit mit, wodurch sich die Arbeitsbelastung insgesamt reduzieren würde.

Damit wendet er sich zum Beispiel vermutlich auch gegen solche Art Artikel: http://www.spiegel.de/karriere/pflegenotstand-reaktionen-auf-spahn-vorschlag-zu-mehrarbeit-a-1229113.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/