Mensch – Mittelpunkt der Welt

Die Sternschnuppen fallen,
auch ohne dass ein Mensch sie staunend sieht.

Die Vögel singen,
auch wenn kein Mensch sie ergriffen hört.

Die Blumen blühen und duften,
ohne dass ein Mensch sie sieht und riecht.

Die Sonne scheint,
der Mensch ist ihr egal.

Der Mensch lebt und stirbt
und ist verschwunden, vergessen, weg.

Gott ist,
auch wenn ein Mensch nicht an ihn glaubt.

Erfreu Dich, Mensch,
an Schnuppen, Vögel, Blumen, Sonne, Mensch und Gott.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Der Blog kann erst am Mittwoch wieder weitergeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.