Eine Antwort auf „Gebet – Ewigkeit“

  1. Mit Ausnahme des ersten Satzes reines Wortgeklingel ohne jeden Sinn!

    Und semantischer Unfug, denn wenn nichts ewig ist, ist auch die „Ewigkeit“ nicht existent. Dann kann es also auch keinen „Hauch von Ewigkeit“ geben. Q.E.D.

Kommentare sind geschlossen.