Deutschland und EuropaPolitik aus Sarrazins Sicht + Echt, FDP? + Türkeis EU + Europa der Regionen + Rechte-Konservative-Linke + Angst vor Vereinfachern + Indymedia

Huch, er darf wieder? Sarrazin darf wieder seine Sicht über die aus seiner Sicht verfehlte Politik in Deutschland und Europa darlegen: https://www.focus.de/finanzen/news/umstrittener-ex-bundesbaenker-thilo-sarrazin-erklaer-im-interviewt-wie-europa-deutschland-schroepft_id_8679313.html

*

Stimmt das, was hier zur FDP zu lesen ist? https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/wer-hat-uns-verraten-freidemokraten/

*

Erdogan und sein Islamisten-Gruß auf dem Treffen mit der EU: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/erdogan-und-sein-rabia-gruss/

*

Für ein Europa der Regionen: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/verblasster-mythos-europa-der-regionen/

Wenn man in diese Richtung weiterdenkt, findet man auch eine Lösung für das Problem Ukraine. Aber Machthaber denken nur groß, denken im Sinne der Machtausdehnung, Machtausübung. Allerdings muss man aufpassen, dass man nicht wieder in die Kleinstaaterei verfällt. Es muss ein Föderalismus neuer Art angedacht werden.

*

Interessant ist nicht der Beitrag von Assheuer, der nur undifferenziert ein paar Schlaglichter formuliert. Interessant sind die Kommentare: http://www.zeit.de/2018/14/neue-rechte-nationalismus-konservatismus-zirkel

*

Angst muss man auch vor Vereinfachern haben: http://www.spiegel.de/politik/ausland/konflikte-ewiger-krieg-statt-oesterlicher-frieden-kolumne-a-1200892.html

*

Indymedia gibt es noch? Die Linksextremisten veröffentlichen Fotos von Polizisten – zeigen damit einmal mehr ihr eigenes wahres Gesicht  https://www.bild.de/regional/berlin/linksextremismus/polizisten-steckbriefe-veroeffentlicht-55260662.bild.html

Wie zu vermuten war: So leicht lassen sich die Linksextremisten nicht bändigen. Sie wichen einfach auf eine andere Seite aus. Wird die Politik reagieren? Wahrscheinlich. In ein paar Jahrzehnten.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html