Eingriffe in Sprache und Diktatur

Bestimmte Eingriffe in Sprache, die von oben herab verordnet werden, sind Kennzeichen von Diktaturen nicht einer Demokratie: http://www.deutschlandfunk.de/linguist-kritisiert-geschlechtergerechte-sprache-ein.691.de.html

Was ich interessant finde: Man belächelt bestimmte Vorhaben von irgendwelchen Gruppen – und zack – hat man diese Vorhaben unversehens am Hals und kommt nicht mehr drumherum.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html