Gauck vor der Wahl, während der Wahl, nach der Wahl + Schulz: Außenminister

Sehe ich richtig, dass Gauck den Faden wieder aufgreift, den er während seiner Amtszeit leider liegen gelassen hat? https://www.welt.de/politik/deutschland/article173121465/Joachim-Gauck-Sogar-der-weltoffene-Mensch-geraet-an-seine-Grenzen.html

*

Irgendwo las ich die Frage, ob Schulz Außenminister werden könnte? Ich hoffe nicht. Ich hoffe, dass Gabriel es bleibt. Soweit ich sehe, hat er sich gut in dieses Amt eingearbeitet. Mehr möchte ich dazu nicht sagen – außer eben: Ich hoffe sehr, dass Schulz es nicht wird.

Vielleicht kann man ihm zu einem EU-Ministerium verhelfen. Dann muss man allerdings aufpassen, dass man aufgrund seiner – sagen wir – forschen Art, nicht auf  einmal aufwachen: EU zerbrach in der Nacht in Ost-EU und West-EU.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html