Garnisonkirche Potsdam + Deutsche Geschichte

Die Querelen um die Garnisonkirche in Potsdam werden in diesem Beitrag https://de.wikipedia.org/wiki/Garnisonkirche_(Potsdam) ein wenig deutlich.

Wenn man das in dem Wikipedia-Beitrag liest, dann ist das, was der rbb zu bieten hat, kurios: https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2017/10/garnisonkirche-potsdam-baustart-protest.html :

Schauplatz einer der ersten Nazi-Inszenierungen, im Krieg dann zerstört und zu DDR-Zeiten abgerissen: Dies ist die Geschichte der Potsdamer Garnisonkirche.

Die Geschichte der Kirche auf diese Weise auf Nationalsozialismus und Kommunismus zu reduzieren, sind üble Verkürzung. Allerdings symptomatisch für manche in unserem Land: Deutsche Geschichte = dunkle Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Die Kirche ist Teil eines komplexeren Teils unserer Geschichte in Deutschland. Aufbauversuche sind Teil unserer Geschichte in Deutschland – wie auch die Proteste dagegen. Und beides sollte in der Kirche auch als Ausstellung dokumentiert werden. Ein kleiner Teil unserer Zeit-Geschichte – aber ein Teil.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html