Bassam Tibi – Bundespräsident

Bassam Tibi hat wieder einen hervorragenden Artikel geschrieben, in dem er gegen Gesinnungsethik in der Zuwanderung – und für eine Verantwortungsethik plädiert. http://cicero.de/berliner-republik/Migration-humanitaere-politik-ist-keine-einwanderungspolitik7

Das bestätigt mich mal wieder in der Aussage: Bassam Tibi wäre ein geeigneter Bundespräsident.

*

Ich denke nicht, dass Merkel nun ein Steinmeier-Problem hat. Gabriel hat ein Steinmeier-Problem, dass er ihn einfach so in den Ring geschoben hat. Das geht so nicht. Damit demontiert er Steinmeier. Es sei denn, Merkel sagt: Gabriel hat das nur nach Absprache gemacht. Aber ich wäre dagegen, einen Politiker, der noch im Dienst ist, in dieses Amt zu hieven. Wir haben in der Gesellschaft sehr viele hochkompetente Menschen. Diese sollen politisch auch zu Ehren kommen. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundespraesidenten-suche-merkels-steinmeier-problem-a-1117901.html

Impressum http://www.wolfgangfenske.de/