Katar+Wetter

Ich glaube kaum, dass man Katar die Fußball-WM entziehen wird. Katar ist zwar Finanzierer so manchen Islamisten, man spricht von Sklaven auf den Baustellen, Menschen aus Asien werden vermutlich wie in den anderen Golfstaaten dort ausgebeutet… – aber man will es sich doch nicht mit dem Geldgeber verscherzen. Wenn Katar nicht selbst zurücktritt, weil man dem Land nun ständig auf die Finger schaut und es einen Imageverlust befürchtet, dann wird die WM auch da statt finden – und wenn eben, dann ohne die Fußballfans. Man kann einen Fußballwettkampf auch wunderschön im Fernsehen aufbereiten. Jubel und Buhs kommen aus der Retorte, Werbung und Senderechte spielen sowieso Geld ein. Eigentlich benötigt man die Fans nicht… http://www.welt.de/sport/fussball/article124882782/Katar-die-WM-wegzunehmen-ist-ernsthafte-Option.html

*

Noch so etwas Prophetisches: Es kommt kein Winter mehr, soll der DWD gesagt haben. Schön wäre es. Aber Wetter tut leider nicht immer das, was der DWD sagt.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de