Ärgerlich

Es ist ärgerlich, wenn der Staat mit solchen Maßnahmen gegen harmlose Menschen vorgeht – vor allem auch dann, wenn man sieht, was in seinem Schatten sonst alles geduldet wird! Nur weil gute Eltern ihre Kinder nicht zur Schule schicken, sondern aus Verantwortung für ihre Kinder Homeschooling ausüben, wird so ein brutales Gedöns gemacht: http://revealthetruth.net/2013/09/01/kinder-weggenommen-in-schockierendem-sondereinsatz/ Natürlich ist mir bewusst: Wenn das alle machen usw. usw. Aber Augenmaß – das wäre angemessen, aber nicht so etwas. Vor allem, wenn es auch um Eltern geht, die ihre Kinder nicht verwahrlosen lassen, sondern zu guten Menschen erziehen. Ich hoffe, es gibt Möglichkeiten, gerichtlich gegen solch ein Unding vorzugehen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Ärgerlich“

  1. Warum sind sie nicht in die UK gekommen? Hier wird noch straffrei Heimunterricht geduldet.
    Der einzige Grund, der mir in den Sinn kommt, warum Heimschulung in Deutschland so schrecklich bestraft wird, ist, dass der Staat Angst vor Christen hat. Aber warum?

Kommentare sind geschlossen.