EKD-Ehe-Papier

Steht eine Überarbeitung des Papiers bevor? http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=7008 Kaum. Dann, wenn es eine neue Auflage geben sollte, dann, irgendwann, wird man sich eines Besseren besinnen – oder hoffen, dass die gesellschaftlichen Zustände so sind, dass man nichts mehr überarbeiten muss – sondern sagen kann: Schaut! Wir haben recht gehabt! Der Widerstand ist gebrochen, weil Kirche auch keine neuen Akzente mehr setzen mag, sich nicht mehr gegen die Zeitströmungen wehren mag. Alles ist Gottes gute Schöpfung – auch die Fehlverhalten von Menschen, so wird es dann fröhlich aus allen Mündern ertönen. Und die paar Leutchen, die doch noch etwas anderes denken, werden eben als unverbesserliche Konservative sowieso bald aussterben. Und die fanatischen Evangelikalen, die wird man schon irgendwie mit gemeinsamen Kräften ausgrenzen können.

Echt? Nein, keine Angst. Gott bleibt im Spiel.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de