Moscheen extremistisch?

Alle dänischen Moscheen werden von Extremisten betrieben? Das behauptet zumindest ein ehemaliger Imam aus Dänemark: http://europenews.dk/de/node/70850 In Deutschland ist natürlich alles gaaaanz anders. Aber dennoch bleibt ein kleines Geschmäckle, wenn man liest, dass die Moscheen um Polizisten werben sollen.

Wir bezahlen den Extremismus – so zum Beispiel bekanntermaßen durch unser Öl. Dann aber auch wegen Halal-Zertifikate: http://europenews.dk/de/node/70849

Und dieses Video ist auch nicht uninteressant:

 

Die türkische Regierung beschneidet öffentliche Schulen zugunsten von Islamschulen: http://www.katholisches.info/2013/08/24/tuerkische-regierung-zwingt-schueler-in-imam-hatips-islamische-schulen-sollen-staatliche-schulen-ersetzen/ Eine gefährliche Tendenz, vor allem, weil sie osmanisches Größen-Denken fördert, statt Realismus.

Muslimbrüder dürfen täuschen: http://www.katholisches.info/2013/08/23/fatwa-erlaubt-muslimbruedern-baerte-abzuschneiden-um-polizei-zu-taeuschen/

Impressum auf www.wolfgangfenske.de