Ahnungslos

Schade, wenn Leute ein Buch schreiben – aber keine Ahnung haben und von daher einiges falsch darstellen: http://www.kath.net/news/42395 – zu dem Buch, das Käßmann und andere herausgegeben haben: Gott will Taten sehen. Christlicher Widerstand gegen Hitler, Beck 2013.

Früher hat man die Kirchen vielfach zu rosig gezeichnet, heute malt man sie vielfach nur finster. Die Nachgeborenen hätten einfach alles besser gemacht, wären mutiger gewesen, hätten lauthals Hitler und seine Häscher herausgefordert mit Worten und Taten – Hochmut kommt vor dem Fall.

Denn die Anpassungssucht vieler in unserer Gegenwart wird von kommenden Generationen sicher nicht besonders positiv gesehen werden. Nach dem Motto: Eigenartige Generation: Hitlers Faschismus haben sie zu Recht verdammt – aber faschistoide Gruppen, die in ihrer Gegenwart immer dominanter wurden, haben sie übersehen oder sogar gefördert.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de