Professor Kurt Huber

Professor Kurt Huber wurde am 19. April 1943 zum Tode verurteilt und am 13. Juli 1943 hingerichtet. In seiner Verteidigungsrede sagte er:

„Als deutscher Staatsbürger, als deutscher Hochschullehrer und als politischer Mensch erachte ich es als Recht nicht nur, sondern als sittliche Pflicht, an der politischen Gestaltung der deutschen Geschicke mitzuarbeiten, offenkundige Schäden aufzudecken und zu bekämpfen.“

http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/weisse-rose/61001/kurt-huber

Am 13. Juli findet um 20:00 Uhr an der LMU München ein Gedenkkonzert für die Weiße Rose zum 70. Jahrestag der Hinrichtung von Kurt Huber und Alexander Schmorell statt: http://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2008/gedenkkonzert.html

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de