Bienen

Ich mag Bienen. Aber stimmt das wirklich, dass ohne Bienen keine Frucht mehr ansetzen würde? Ich sehe in diesem Jahr nicht viele Bienen – aber alles trägt Früchte: Eifrige Hummeln, Fliegen, Schmetterlinge, Käfer, Wind… alles trägt zur Befruchtung bei. Bienen sind zu schützen: Ja, sicher! Aber die Begründungen müssen stichhaltig sein und nicht falsch. Oder sehe ich das nicht richtig?

Der folgende Artikel ist äußerst interessant. Er geht auf das Hummelsterben unter Linden ein – und woran das liegt. http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/insektenundspinnen/hautfluegler/beratunginformation/02636.html

Es wird gefordert, gerade für die Nektar arme Zeit Pflanzen anzupflanzen, die das Verhungern verhindern sollen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de