Beleidigte türkische Regierung

Nun ist die türkische Regierung beleidigt, weil aus Deutschland leichte Kritik an den Umgang mit den Demonstranten kam. http://www.unzensuriert.at/content/0013304-T-rkei-ruft-zu-Twitter-Kampagne-gegen-Deutschland-auf Und wenn wirklich aus der Türkei gedroht wird, Deutschland solle sich vor den Deutschtürken in Deutschland in Acht nehmen, dann  stört es das Zusammenleben in unserem Land – und dagegen sollten die gutmeinenden Deutschtürken massivst angehen, denn das schadet dem Ansehen der türkisch-stämmigen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Ein äußerst schlauer Imam, der in den USA lebt, hat nicht verstanden, was der Dschihad ist: http://www.usdl.info/modules/news_english/item.php?itemid=1168 Er meint, das sei ein Kampf gegen schmutzige Juden und Christen. Er hat aber noch nicht begriffen, wie viele unserer europäischen Muslime uns klarmachen wollen: Dschihad ist der Kampf – auf gut Deutsch gesagt – gegen den inneren Schweinehund. Ob er das noch lernt?

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de