Feiglinge schlagen zu

Pakistan: Dass Terroristen nicht unbedingt zu den mutigsten Menschen gehören, das weiß man. Und auch hier haben die Feiglinge einfach so wehrlose Menschen ohne Vorwarnung erschossen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/hotel-in-nordpakistan-bewaffnete-toeten-neun-touristen-a-907365.html

In Syrien wurde ein 14jähriger von Rebellen ermordet, weil sie dachten, er habe einen Mohammed-Witz gemacht: www.huffingtonpost

Hamed Abdel-Samad wird mit dem Tod bedroht: http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-31830/islamisten-drohen-mit-mord-hamed-abdel-samad-ich-kann-mich-nicht-mehr-frei-bewegen_aid_1014072.html Das ist das Schlimme: Im Grunde ist jeder Islamkritiker allein. Man kann Öffentlichkeit herstellen, alle Welt kann sich hinter ihn stellen, aber gegen Islamisten und deren nichtmuslimische Fans ist jeder allein und muss sehen, wie er klar kommt, denn die scheren sich einen Dreck um das, was andere denken. Solche ideologisch Verballhornten gab es schon immer. Schlimm ist nur, dass sie auch in unserer Gesellschaft ihre Verteidiger haben.

Diese Islamkritikerin, Ishrad Manji, wurde bedrängt – von 20 Gegnern: http://unzensuriert.at/content/006361-Muslimische-Extremisten-attackieren-Islamkritikerin

NRW + Salafisten. Das wird eine never ending story, weil die Politik zu versagen scheint: http://www.unzensuriert.at/content/0013152-Nordrhein-Westfalen-wird-der-Salafistenszene-nicht-Herr Vielleicht sollte Herr Jäger einfach einmal bedenken, dass die Salafisten der größte Feind der hier normal lebenden Muslime sind.

In Frankreich hat eine Gruppe eine Kirche verschmiert. Ob es sich jedoch wirklich um eine „islamische bewaffnete Gruppe“ handelt – oder nur um irgendwelche Möchtegernverbrecher? http://de.ibtimes.com/articles/26374/20130619/islamische-hassparolen-in-franz-sischer-kirche.htm

Grausamkeiten in der Sklavenhaltergesellschaft: http://koptisch.wordpress.com/2010/11/30/sumati-aus-indonesien-diesem-madchen-wurde-die-lippe-abgeschnitten/

Und was steckt hier dahinter, dass Kinderwagen in Dänemark umgestoßen und die Mütter traktiert werden? http://www.pi-news.net/2013/06/danemark-kinderwagen-dschihad/#more-336325 Manchen Informationen mag man gar nicht glauben, weil sie dermaßen abstrus sind. Was bringt diese Jugendlichen dazu, dermaßen zu handeln?

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de