Rosenbergs Tagebuch

Es wird bekanntgegeben, dass Rosenbergs Tagebücher gefunden worden seien: http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article117125532/Papiere-des-NS-Chefdenkers-veraendern-Geschichte.html

Zu Rosenberg: http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Rosenberg

Für mich ist Rosenberg einer, der mit raffinierter Rhetorik versucht hat, den Christen Jesus Christus zu entziehen und ihn – sage ich einmal knapp so – nationalsozialistischer Ideologie zuzuführen, um ihn dann in einenm Gottnebel aufzulösen: Die Ehrfurcht vor unserem göttlichen Inneren = allumfassendes Christentum. (Fenske: Wie Jesus zum Arier wurde – Seite 176ff.)

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de