Segen am Sonntag

P1040607

Was ist die Welt? Ein ewiges Gedicht,

Daraus der Geist der Gottheit strahlt und glüht,

Daraus der Wein der Weisheit schäumt und sprüht,

Daraus der Laut der Liebe zu uns spricht…”

So beginnt ein Gedicht von Hugo von Hoffmannsthal.

Diese Clematis – strahlt eine gewisse Vollkommenheit aus:

Ein Kreuz + verbunden mit dem x, ein Strahlenkreuz.

In der Mitte eine ganz besondere Krone.

Ein Kunstwerk – gefunden in der Natur.

Auch wir Menschen sind ein Kunstwerk – gefunden in der Natur:

“Was ist die Welt? Ein ewiges Gedicht,

Daraus der Geist der Gottheit strahlt und glüht,

Daraus der Wein der Weisheit schäumt und sprüht,

Daraus der Laut der Liebe zu uns spricht…”

Gott segne Euch, dass Ihr seine Hände

in allem und an/in Euch selbst erkennen könnt.

 

(Das gesamte Gedicht: http://freiburger-anthologie.ub.uni-freiburg.de/fa/fa.pl?cmd=gedichte&sub=show&noheader=1&add=&id=1483 )

Impressum auf www.wolfgangfenske.dewww.predigten-wolfgangfenske.de