Menschen für Menschen Böhms

Die Hilfsorganisation Menschen für Menschen, die Karlheinz Böhm für Äthiopien gegründet hatte, steht in der Kritik – durch Insider, weil die Vorsitzende unfähig sei und Gelder nicht korrekt verwalte: http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft.html?&news[action]=detail&news[id]=6714 So etwas ist wichtig – aber auch gefährlich, denn so kündigen sich Niedergänge an.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de