Kreuzzüge

Immer wieder sind Kreuzzüge ein Thema für diejenigen, die dem Westen – und vor allem der katholischen Kirche – alles mögliche vorwerfen wollen – bis hin zu dem Vorwurf, für den Dschihad der Muslime verantwortlich zu sein. Das ist natürlich historisch gesehen albern – aber man kann es ja versuchen, die Bevölkerung für dumm zu verkaufen. Nun regt sich freilich immer stärker auch das Bestreben, neuere wissenschaftliche Erkenntnisse, die nicht von solchen Mythen geleitet werden, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ich hatte das Thema wiederholt in meinem Blog – und hier gibt es weitere interessante Fakten: www.achgut.com

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de