Energiewende+Benzinkosten

Nun, nichtalle sind zufrieden mit der Energiewende bzw. ihrer Umsetzung: Preise steigen unkontrolliert – CO2 wird nicht eingespart – Wirtschaftsstandort ist gefährdet… http://www.welt.de/wirtschaft/article116857654/Siemens-Chef-rechnet-mit-der-Energiewende-ab.html

Der ADAC kritisert die hohen Benzinkosten. Zu recht. Früher hat man wenigstens immer noch irgendwelche Gründe gesucht: Taifun, Krieg, Revolution, … – das macht man heute nicht mehr, sondern spricht man als Konzern nur noch davon, dass in Rotterdam die Preise gemacht werden – und nicht in Deutschland. http://www.welt.de/wirtschaft/article116841599/Abzocke-So-viel-duerfte-Benzin-wirklich-kosten.html Und wer macht in Rotterdam die Preise?

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de