Nach dem Sozialismus = vor dem Sozialismus

„Eine Abrechnung“: http://www.welt.de/finanzen/article116580393/Nach-dem-Sozialismus-ist-vor-dem-Sozialismus.html

Unsere Bundesklanzlerin Merkel warnte immer vor der Aufgabe des Euro: Es drohe Krieg. Nun, wenn man den Artikel liest, droht der Krieg aufgrund des Euros: http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/doenchs-finanzen-nachbar-staat-im-sozialismus-wahn-frankreich-will-die-herrschaft-ueber-europa_aid_999746.html Sozialisten und Kommunisten kennen da keinen Spaß. Das war schon häufig so: Man muss sich halt von denen nehmen, die es haben. Und wenn sie es nicht freiwillig geben – dann eben mit – Tricks.

Auch ein Links-Sozialist darf keinen Hitlergruß zeigen und Heil Hitler schreien: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.gericht-muenchen-linker-wegen-hitlergruss-verurteilt.c6e8a0a8-dd2f-4219-a841-82a8ce3cb987.html

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de