Grüne + Zeitgeist

Wie es mit dem Thema Pädophilie + Grüne Partei aussieht – das Thema bleibt spannend: http://www.focus.de/politik/deutschland/missbrauchsbeauftragter-zur-paedophilie-roerig-cohn-bendit-bagatellisiert-gruene-altlasten_aid_992810.html?fb_pid=1368771732&fbc=fb-fanpage-politik Und hier spricht man gar von Cohn-Bendit als „Verirrten“: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-05/gruene-paedosexualitaet-cohn-bendit Interessant finde ich – nur so nebenbei – dass es in der Partei eine Gruppe gab: Schwule, Päderasten, Transsexuelle. Heute trennt man Schwule und Päderasten zu Recht mit viel Mühe. Damals hatte man da keine Berührungsängste.

Grüne und Zeitgeist – das wäre doch einmal ein tolles Thema – bis in die Gegenwart. Grüne, Getriebene des Zeitgeistes – und Motor des Zeitgeistes.

Ich war übrigens auch einmal Fan der Grünen, als es noch um Umweltschutz ging. Damals dachte ich auch noch, die Kläranlagen zur Reinigung der Flüsse ginge auf die Grünen zurück. Nun ja. Man glaubt manchmal halt jedem, wenn man unwissend ist.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de