Typisch

Da bekommt einer die Wirtschaft im eigenen Land nicht in den Griff – und will dann Europa wirtschaftlich einigen: http://www.welt.de/politik/ausland/article116281163/Hollande-will-eine-Wirtschaftsregierung-fuer-Europa.html . Nach der dummen Nachricht nun die Gute: Zum Glück sind sie sich alle so uneinig, dass dieses Ansinnen wohl kaum Chancen hat. Wenn man sich da nur so sicher sein könnte…!

Früher hat man Länder angegriffen, wenn es im eigenen Land nicht geklappt hat, um sich deren erarbeitete Reichtümer anzueignen und das eigene Volk zu einigen. Moderne Zeiten erfordern andere Vorgehensweisen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de