Mixa + Claudia Roth

Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht, dass Claudia Roth damals Bischof Mixa wüst angegangen ist, weil er den Zeitgeist vor einigen Jahrzehnten mit der Pädophilie in Verbindung gebracht hatte – und nun sind die Grünen selbst dran: http://www.welt.de/politik/deutschland/article116191482/Zeitgeist-foerderte-bei-Gruenen-gefaehrliche-Tendenzen.html Wenn es auch bei den Grünen nicht der Zeitgeist war – was dann? Was sind damals die Medien über Mixa hergefallen – ganz im Sinne von Claudia Roth. Nicht nur Claudia Roth sollte hier bußfertig in sich gehen, weil sie die Sitaution vollkommen falsch eingeschätzt und propagandistisch ausgenutzt hat, sondern auch Medien, die ihr willig Gefolgschaft leisteten, um den ungeliebten Mixa abzusäbeln. Natürlich auch die lieben Brüder und Schwestern, die nichts besseres zu tun haben, als den medialen und politischen Platzhirschen tapfer zu folgen – auch dann wenn es Glaubenden an den Kragen geht – sollten in sich gehen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de