Segen am Sonntag

Ich wünsche Segen allen, die sich fremd fühlen,

dass sie Menschen finden, die sie an die Hand nehmen,

dass sie Wege finden, heimisch zu werden,

dass sie Erniedrigungen und Entmutigungen überwinden können,

dass sie sich nicht von Ratlosigkeit und Verständnisschwierigkeiten entmutigen lassen.

Ich wünsche Segen allen, die sich zu Hause fühlen,

dass sie andere an die Hand nehmen,

dass sie Wege finden helfen,

dass sie anderen Kraft und Mut sind,

dass sie Rat und Hilfe geben können.

Gott segne Euch, dass Ihr Euch in ihm geborgen wisst,

und aus der Geborgenheit heraus, andere bergen könnt.

Tür3

Impressum auf www.wolfgangfenske.dewww.predigten-wolfgangfenske.de