Was für ein Text!

Was für ein Text eines Mannes (Jossel Rakover), der im Warschauer Ghetto umgekommen ist!: http://www.kath.net/news/41085 Spannend finde ich auch die Aussage: >Er (sc. Hitler)  ist – davon bin ich tief überzeugt – ein typisches Kind der modernen Menschheit. Die Menschheit als Ganzes hat ihn geboren und erzogen, und er drückt ganz offen und unverstellt ihre innersten und verborgensten Wünsche aus.< Darüber ist nachzudenken; das verhindert die Sicht, dass Hitler der große Schuldige wird, auf den alle ihre eigene Schuld abwälzen und abwälzen.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de