Syrien

Bist du im islamistischen Syrien kein Muslim, wirst du vor die Wahl gestellt: Konvertiere, verlasse das Land oder stirb. http://www.persecution.org/2013/04/19/islamist-ultimatum-to-syrian-christians-convert-leave-or-die/ (Auf kurz oder lang wird es auch anders heißen: Bist du im islamistischen Syrien kein extremer Muslim, wirst du vor die Wahl gestellt: Werde Extremist, verlasse das Land oder stirb.) Finanziert und unterstützt werden die Mörder von Christen und liberaleren Muslimen auch vom Westen und seinen türkischen und arabischen Freunden. Übrigens werden diese islamistischen Helden, die von uns unterstützt werden, ihrer Freude darüber Ausdruck geben, indem sie ihre Bomben bei uns werfen werden. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/syrien-sturm-auf-die-hauptstadt-des-kalifats-12152720.html

USA und co. wollen 1 Milliarde für die syrische Opposition sammeln. Die Aufständischen distanzieren sich auch brav von den Islamisten unter ihnen – und man höre und staune: von allen Formen des Terrorismus. Legen sie nun ihre Waffen nieder, um zu verhandeln?: http://www.spiegel.de/politik/ausland/finanzhilfen-fuer-syrien-usa-wollen-eine-milliarde-dollar-einsammeln-a-895601.html Laut Tagesschau vom 21.4. 20:00 Uhr distanzieren sie sich nicht vom Trrorismus, sagen nur, dass die Terroristen die Assad-Leute seien. Und Kerry – mit markigen Worten will er nur die unterstützen, die auch die Gleichberechtigung von Minderheiten zulassen. Sicher will er. Aber er weiß auch, dass diese Worte Schall und Rauch sind angesichts der realen Lage. Nichts als Wüstensand wird in die Augen der Naiven gestreut.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de