Wort zum Tag + Kirche- und IslamFamilie und der atheistische Freund + Nobelpreis für Physik + TdDE + Sozialismus + Stromsparen mit Bitcoin + Was Drogen nicht alles bewirken + Musk und Ukraine

Wort zum Tag

Gelassenheit ist eine Zier,
wenn man sie sich leisten kann.
Ich kann sie mir leisten, ich kann sie mir leisten…

Kirche- und IslamFamilie und der atheistische Freund

Die älteste Schwester, die Urge, ist schon ausgezogen. Sie hat aber bleibende gute Spuren hinterlassen. Im Haus wohnt noch die 18jährige Kathola. Sie weiß im Augenblick mit manchen Teilen ihres Körpers nichts so richtig anzufangen. Hadert mal hier und da, wenn sie sich im Spiegel Gottes und dann im Spiegel der Menschen betrachtet. Die 18 jährige Orthodoxa ist da schon robuster. Was sie macht, ist immer richtig. Sie singt vor allem wunderschöne Lieder – und tut ganz stolz und ehrwürdig. Die 5jährige Schwester, die Evangela, die ist noch kindlich naiv, hüpft mal hierhin, hüpft mal dahin und geht den älteren Schwestern manchmal auf den Geist mit ihrem Geplapper und der kindlichen Arroganz. Dann kommt noch der vierte im Haus, der pubertierende 14 jährige Isla. Er schwankt in seinen Ansichten, versucht sich irgendwie zu finden. Mal extrem, mal zutraulich. Kritik zu üben ist nur sehr schwer, dann macht er zu und schmollt böse. Er hat sonderbare dominante Ansichten mit Blick auf seine Schwestern. Vor allem will er immer alles besser wissen. Und so leben sie mehr oder weniger munter vor sich hin.

Manchmal bekommen sie auch Besuch von dem 3jährigen Kind Atheista. Und das will dann alles auf den Kopf stellen. Mal von den Geschwistern – den Schwestern, denn Isla zieht sich lieber zurück – verhätschelt, mal in die Schranken gewiesen, mal bewundernd betrachtet, mal von oben herab. Mit einem Trotzkopf, das alles besser weiß, ist manchmal schwer umzugehen. Jedoch möchte Evangela ihr immer wieder die Haare kämmen.

Dass die Nachbarn nicht immer ganz zufrieden mit ihnen sind, weil sie häufig miteinander keifen und keiner so recht weiß, warum sie sich in den Haaren liegen – darf natürlich nicht verschwiegen werden. Wenn es den Nachbarn jedoch Spaß macht, dann heizen sie die Keiferei gegeneinander an – und die Geschwister fallen auch immer wieder darauf rein.

Nobelpreis für Physik

Wieder eine gute Info: der Nobelpreis für Physik: https://www.faz.net/aktuell/wissen/nobelpreise/nobelpreis-fuer-physik-der-triumph-der-quanten-18362624.html

TdDE

Zum Tag der Deutschen Einheit: https://www.nzz.ch/international/tag-der-deutschen-einheit-welche-krise-ld.1705588

Sozialismus

Interessant, so ein Blick zurück: https://www.focus.de/finanzen/experten/beispiel-england-und-schweden-der-linken-traum-vom-demokratischen-sozialismus-hat-im-realitaetscheck-versagt_id_8620856.html

Stromsparen mit Bitcoin

Wenn Bitcoin verboten wird – kann man wohl weltweit viel Strom sparen. Aber dafür muss ein ganzes Volk weniger duschen: https://www.berliner-zeitung.de/news/bitcoin-schuerfen-verbraucht-mehr-strom-als-oesterreich

Was Drogen nicht alles bewirken

Da weiß man dann auf einmal nicht mehr, ob man Männlein oder Weiblein oder irgendwie alles dazwischen ist: https://www.berliner-zeitung.de/news/britische-studie-berghain-veraendert-sexuelle-orientierung-seiner-besucher-li.272911

Und in Frankfurt kann man einem Stadtevent beiwohnen: https://www.frankfurter-stadtevents.de/Themen/FFM-Inside-Secret-Places/Crack-Koks-Heroin-im-Bahnhofsviertel_20013697/ Auf HR-Info gehört, dass Crack die Leute aggressiv mache und nächtelang herumschreien…

Musk und Ukraine

Darf man der Ukraine alles durchgehen lassen, weil sie im Krieg ist? Die Herrschenden können keine Kritik vertragen, keine alternativen Vorschläge. Das ist verdächtig. Natürlich darf man auch Musk kritisieren. Aber das, was hier zu lesen ist, sind mal wieder undemokratische Tiefschläge. Sind sie Folge eines voreiligen Siegestaumels?: https://www.tagesspiegel.de/politik/kein-ukrainer-wird-ihren-verdammten-tesla-mist-kaufen-melnyk-und-selenskyj-kritisieren-friedenszenario-von-elon-musk-scharf-8710123.html

Mit Putin verhandeln – klar, dass das schwer ist. Wie kann man einem Lügner trauen. Aber Verhandlungen per Gesetz zu verbieten, ist einfach selbstzerstörerisch: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-dienstag-169.html Hoffentlich halten sich Westpolitikerinnen und Politiker nicht daran. Ukrainische Politiker versinken in ihrem Tunnel, wie Putin sich in seinem verirrt hat. Wer holt sie alle wieder heraus in die Realität des Miteinanders zurück?

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://evangelische-religion.de/ReligionNeu/