Grünenchefin warnt + Nicht über Kadyrow jubeln + Seriöse Firma? + Meeresspiegel steigt + Krieg gegen Künstlerinnen + Indien: Kampf gegen andere + Hakle und Staat und Deutsche Wirtschaft + Teure Regierung – Gas und Stromdirektheizung + Faeser und Islamisten + Grundsteuer

Grünenchefin warnt

Darauf haben Menschen, die von der Politik massiv Nachteile bekommen sicher gewartet, dass die Grünenchefin ihnen sagt, wie sie zu demonstrieren haben. Natürlich ist es übel, wenn Rechtsextreme sich Demonstrationen zunutze machen – und sie müssen von den Veranstaltern möglichst ausgeschlossen werden, vor allem auch schon deswegen, weil diese ein gefundenes Fressen für manche Medien sind, um die gesamte Demonstration madig zu machen.

Aber eine Frage: Hat sich in der Anfangszeit der Grünen irgendeiner von ihnen darum geschert, wofür ein CDU-Politiker „Verständnis“ oder „kein Verständnis“ hatte? Nein. Warum sollte sich jetzt irgendein Bürger darum scheren, wofür Frau Lang verständnis/kein Verständnis hat? https://www.welt.de/politik/deutschland/article240997605/Energiekrise-Gruenen-Chefin-Lang-warnt-vor-Sozialprotesten-mit-Rechtsextremen.html

Nicht über Kadyrow jubeln

Wer gegen den Kreml / Putin ist, sollte nicht über Kadyrow jubeln, der die Militärstrategie des Kremlhttps://www.tagesspiegel.de/politik/sie-haben-die-leute-nicht-vorbereitet-putins-bluthund-kadyrow-kritisiert-russische-armee-8631967.html kritisiert. Der Tschetschene möchte am liebsten eine verbrannte das heißt von Tschetschenen beherrschte Ukraine vorfinden. Die verbrannte Erde – mehr noch, als die Putins. Was ein Wahnsinn, einfach noch beim Rückzug die Infrastruktur zerstören.

Wurde das Unrecht, dass die Putins der Ukraine angetan haben, endlich von Putin erkannt? Die Geländegewinne der Ukraine – für Jubel zu früh.

Seriöse Firma?

Ich dachte immer, Vodafone sei seriös und habe seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Griff: https://www.inside-digital.de/news/vodafone-hoert-nicht-auf-abzocke-geht-weiter

Meeresspiegel steigt

Der Meeressspiegel scheint nicht überall auf der Welt gleichermaßen zu steigen. Jetzt wurden Planken eines Walfängers freigelegt der Mitte des 19. Jahrhunderts gesunken war: https://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/ein-walfaenger-am-ende-der-welt

Krieg gegen Künstlerinnen

Im Yemen werden durch die Huthi-Herrschaft – der radikal-iranischen Splittergruppe – Künstlerinnen vertrieben: https://www.jpost.com/international/article-716930

Indien: Kampf gegen andere

In Indien werden die Hindu-Extremisten immer stärker. Sie wenden sich nicht allein gegen Muslime: https://www.journal21.ch/artikel/jagdsaison-indien Sie wenden sich auch gegen Christen. Muslime freilich wehren sich stärker – auch international. Während die verhältnismäßig wenig Christen keine Staaten auf ihrer Seite haben. Die Konflikte aus Indien werden nach England getragen: https://www.tagesstimme.com/2022/09/08/buergerkrieg-in-england-moslems-jagen-hindus-in-leicester

Hakle und Staat + Deutsche Wirtschaft

Hier stehen Aussage gegen Aussage: https://www.welt.de/wirtschaft/article241009411/Toilettenpapierhersteller-Hakle-macht-Staat-fuer-Insolvenz-mitverantwortlich.html

Wenn die Firmen in aller Welt billiges Öl bekommen – aus Russland – nur unser Land nicht, dann heißt das doch, dass unsere Firmen, die eh schon teurer produzierten, noch teurer produzieren müssen. Wer kauft dann noch das Überteuerte?

Aber egal – die Regierung will es so. Will Strom teuer halten, weil es eben teuer sein muss. Denn wenn Strom billig wäre, würden die Leute mehr verbrauchen und besser leben. Besser leben ist aber Klima-Übel. Und so ein bisschen Blackout, das kommen könnte – nun denn ist kein Blackout. Bürger leben halt nur im Dunkeln. Und wenn, was zu hoffen ist, kein Blackout kommt, dann ist der Strom politisch gewollt noch immer zu teuer. Zum Wohl des deutschen Volkes. Und wenn die Menschen die Gasrechnungen nicht bezahlen können? Eigentlich ist das ja kein frieren, sondern neu Art von Wintersport. Wer hält länger durch?

Apropos Blackout: Wir merken schon alle, dass schon mal die Schuldigen gesucht werden: Diejenigen, die sich weigern, im Kalten sitzen zu bleiben und sich eine Elektroheizung angeschafft haben. Die sind Schuld. Wie man Schuldige in die Ecke drängt, konnten Regierungen und Medien ja schon an Impfunwilligen üben. (Aber – siehe Überraschung unten!)

*

Übrigens: Die Gewerkschaften sollten 8% für die Beschäftigten von der Regierung fordern, statt von den Betrieben.

Teure Regierung Gasrechnung

Da die Deutschen so furchtbar reich sind, will man sie zwingen, neue Heizungen einzubauen: https://www.giga.de/news/teurer-heizungstausch-das-dicke-ende-kommt-erst-noch/ Und was lesen meine entzündeten Äuglein? Pellet-Heizung wird unterstützt – und, und, und: Stromdirektheizungen. Und was wird da gegen Stromheizungen in den Medien Druck gemacht!

Gasrechnung wirklich 1000€ Abschlagzahlung im Monat? https://www.focus.de/finanzen/news/abschlagszahlung-anpassen-jetzt-schicken-gasanbieter-die-horror-rechnungen-los-was-sie-tun-muessen_id_145326327.html Das kann sich ja kaum einer leisten – auch wenn man 300€ Einmalzahlung bekommt. Die 300€, die groß angekündigt wurden, wären, wenn der Artikel stimmt, einfach nur eine Verspottung der Bürger.

Ich würde übrigens die Rechnung an Frau Baerbock schicken. Sie sprach Anfang des Jahres davon dass „wir“ wirtschaftliche Nachteile in Kauf nehmen würden. Da sie mich vorher nicht gefragt hat, meinte sie somit wohl die Mitglieder der Regierung mit „Wir“.

Aber: Ich kann immer noch nicht glauben, dass wir eine Regierung haben, die die Bürger dermaßen in die Armut hineinwirft. Irgendein bisschen Sachverstand mit Blick auf Planbarkeit und Zukunft muss doch noch vorhanden sein! Ich bin Optimist.

Alles: Zum Wohl des Deutschen Volkes. Wie im Eid versprochen.

Faeser und Islamisten

Was sollen wir von Faesers Worten halten? Twittern ohne Taten? https://www.welt.de/wirtschaft/article241001869/Kampf-gegen-Islamismus-das-halbgare-Versprechen-von-Innenministerin-Faeser.html Ich hatte das Thema neulich im Blog.

Grundsteuer

Zu allem Übel kommt noch das Grundsteuer-Gespenst. Da sieht man mal wieder, was der/das Bürokratie-Kauderwelsch alles erwartet und anrichtet.

Kluge Leute wissen, dass es Gruppensprache gibt. Die Juristen verstehen nicht unbedingt, die Mediziner, die Jugendlichen verstehen nicht unbedingt die Alten, die Areligiösen verstehen nicht unbedingt die Religiösen, Nichtphilosophen verstehen nicht unbedingt die Philosophen usw. – und jeweils umgekehrt.

Aber die Verwaltung erwartet, dass jeder Mensch ihre sonderbare Sprache versteht und droht dann auch noch herum, dass ein falsches Ausfüllen welcher Formulare auch immer Konsequenzen haben würde – zumindest haben brave und gehorsame Menschen das im Hinterkopf und geraten in Panik. Wenn man Menschen in diesen verrückten Zeiten noch mehr verrückt machen möchte, dann muss man sich nur ein wenig in dieses zurzeit vollkommene überflüssige Thema einarbeiten. Das Thema liegt dieses Mal nicht an der Regierung – sondern am Gericht – aber wer ist für die Umsetzung verantwortlich? https://www.spiegel.de/wirtschaft/grundsteuer-erklaerung-nicht-einmal-jeder-fuenfte-hat-bisher-die-grundsteuer-erklaerung-abgegeben-a-9b7294c8-65a9-4843-b523-8be7ed9e83b8

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/