Otto Neururer und Matthias Spanlang + ÖRK Vollversammlung + Treffend? + Kinder und Jugendliche und Corona + Politiker und ihr Gewissen + Entlastungspaket + Ukraine + Haalands Rekord + Menschenrechtsreporter verhaftet

Otto Neururer und Matthias Spanlang

Über die Ermordung zweier Priester in Buchenwald 1940: https://www.erzdioezese-wien.at/site/home/nachrichten/article/85165.html

ÖRK Vollversammlung

Zusammenfassung der Rede der Vorsitzenden des Zentralausschusses des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Dr. Agnes Abuom: https://www.oikoumene.org/de/news/wcc-moderator-in-christs-love-lies-the-key-to-our-unity

Das Gebet des Eröffnungsgottesdienstes:
Schöpfer Gott, wir kommen von Osten und Westen, von Norden und Süden zu dir.
In Liebe und Güte rufst du uns zu Versöhnung und Einheit auf.
Wir danken dir für den Reichtum, den der Heilige Geist unseren verschiedenen Traditionen verliehen hat und für die unterschiedliche Art,

wie dein Wort gepredigt und gesungen, dein Name gepriesen und verkündigt wird.
Gib uns Mut einander in Einheit und Liebe zu umarmen. Amen

Treffend?

Eine Buchvorstellung von Fleischhauer: https://www.focus.de/politik/deutschland/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-die-neue-religion-der-schuld_id_139380162.html

Kinder und Jugendliche und Corona

Erschreckende Zahlen der DAK: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/dak-kinder-jugend-report-corona-politik/

Der bayerische Gesundheitsminister ist gegen die praxisuntaugliche Attestpflicht für die schnupfenden Schüler – und verschnupften Ärzte und Eltern: https://www.focus.de/gesundheit/news/news-zur-corona-pandemie-bayern-befuerchtet-chaos-bei-attestpflicht-fuer-schueler-und-macht-gegenvorschlag_id_140606097.html

Politiker und ihr Gewissen

Natürlich sind Politiker ihrem Gewissen unterworfen und nicht jeder einzelnen Wählerstimme. Das ist auch gut so, wenn sie Rückgrat zeigen und nicht ihr Fähnchen nach dem Wind hängen. Nun kommt das Aber: Sie haben geschworen, zum Wohl des Volkes zu handeln. Und das heißt: Das Volk geht davon aus, dass Politikern das ernst ist. Hier geht es als Beispiel um den Bundeskanzler, dem ich abnehme, dass er zum Wohl des Volkes agiert: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-olaf-scholz-leistet-amtseid-als-bundeskanzler-a-c06bef1f-713e-4e4e-b1f6-d05daae17da2 Zudem kann der Wähler von der Chefin der Diplomaten eigentlich davon ausgehen, dass eine Außenministerin keine Wählerdistanzierung betreibt. Neulich hatte ich schon geschrieben: Auch Politiker sollen zu Versprechen stehen – aber dann sollen sie nur das versprechen, was sie auch halten können – und vorher rational an die Frage herangehen und nicht emotional. Zudem: Auch Politiker können irren – und es ist ihnen hoch anzurechnen, wenn sie den Irrtum gestehen, zum Beispiel, weil sie dachten die Russen geben schneller auf, oder es wird nicht so heftig, dass Menschen im eigenen Land verarmen usw. Jeder Mensch sagt mal was und denkt hinterher: Hätte ich mich doch nur auf die Zunge gebissen und geschwiegen!

Interessant dieser Beitrag: https://www.pro-medienmagazin.de/baerbock-so-geht-demokratie/ – den ich nicht kommentiere. Respekt für Baerbock auch hier: https://www.cicero.de/aussenpolitik/kritik-an-bundesaussenministerin-auftritt-prag-warum-baerbock-respekt-verdient

Angriffe wie Verteidigung (Kritiker der Baerbock-Worte sind Trolle, Feinde der Demokratie, alles mögliche mit Blick auf den Kreml – sie versuchen sich gegenseitig in Beschimpfungen zu übertrumpfen) werden sehr verbissen geführt. Cool down, liebe Leute.

Ukraine

Das Problem dürfte immer noch sein: kein Mensch im Westen weiß, was wirklich richtiges Handeln ist. Das Problem liegt nicht am Westen, nicht an der Ukraine – das Problem liegt an Putin. An ihm oder an einem seiner Steigbügelhalter kommt niemand vorbei. Nichts gegen die Aggression tun ist gefährlich wie verrückt, weil es eigenen Werten widerspricht. Darum muss etwas getan werden, was unseren wirklichen Werten, dem Frieden, entspricht.
Die Frage dürfte sein: Auf welcher Basis werden Verhandlungen angeboten. Auf der Basis des Verlustes des Ostens und der Krim? Diese Bereitschaft ist, soweit ich sehe, weit und breit nicht zu erkennen. Es besteht immer noch die Hoffnung der Ukraine, zumindest wird das medial deutlich, die besetzten Gebiete zurückzuerobern. Aber glaubt wirklich jemand daran, dass das gelingen wird? Jetzt kommt der Winter. Unter ihm werden nicht nur Soldaten der Ukraine – und ein Teil der Zivilbevölkerung – leiden, sondern auch Soldaten der Russen. Also ein Patt? Es ist ein Dilemma, ein ganz Schlimmes.
Aber hat wirklich nur Putin den Schlüssel zur Lösung? Würde das nicht bedeuten, dass die Ukraine und der Westen von Putin, dem Aggressor abhängig ist? Hat jemand einen Lösungsvorschlag, auf dem sich wenigstens beide Parteien vorläufig einigen können? Einen Winter-Waffenstillstand – der rege, Frieden suchende Gespräche ermöglicht? Gleichzeitig aber Aufrüstungen verhindert – kontrolliert von Indien, Brasilien, Südafrika, Türkei, Spanien?
Alle wissen vermutlich: So kann und darf es nicht weiter gehen. Aber wie kann es weiter gehen?

Entlastungspaket

Viele unterschiedliche Stimmen zum Entlastungspaket der Regierung: https://www.tagesschau.de/inland/entlastungspaket-bundesregierung-reaktionen-101.html . Mal sehen, welche sich durchsetzen wird, wenn alle mehr Zeit hatten, das ganze richtig durchzulesen. Ich hoffe ja, dass die Regierung mit ihren vielen Expertinnen und Experten ein für die Menschen gutes Ergebnis erzielen konnten, wenngleich ich immer noch denke: an den Grund der Schieflage gehen sie nicht ran. Hier die Vorhaben: https://www.tagesschau.de/inland/entlastungspaket-massnahmen-101.html

Unabhängig davon: Was hoffentlich bald kommen wird: Die Entkoppelung der grünen Energie vom Gas. Was allerdings auch nicht ganz unproblematisch sein dürfte.

Haalands Rekord

Er hat in der englischen Premier League sehr wenig Zeit gebraucht, um in sechs Spielen 10 Tore zu schießen: https://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/2209/Artikel/haaland-bricht-premier-league-rekord.html Wow! Wer rechnet sich das eigentlich aus? Das ist für mich immer das, was ich bewundere: So einen Lebens-Einsatz für den Sport, der bis aufs Detail alles weiß. Ich bewundere das – mehr oder weniger. Wer hat eigentlich die wenigsten Schritte für 10 Tore gebraucht? Das weiß vermutlich auch irgend jemand.

Menschenrechtsreporter verhaftet

In Nigeria wurde ein Menschenrechtsreporter verhaftet, weil er die Regierung kritisierte: https://www.persecution.org/2022/08/20/human-rights-reporter-arrested-nigeria

 Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/; https://predigten.wolfgangfenske.de/