Fesseln der Ängste

Der Mensch tut sich schwer mit dem Glauben.

Nicht nur der Mensch von heute.
Der Mensch will unabhängig sein.

Und gerade in seiner Unabhängigkeit
gerät er in Fesseln und Netze vieler Ängste.

Gefangen in den AngstFesseln wehrt er Gott ab
mit allen Stacheln, die ihm eigen.

Befreiung kommt in der Abhängigkeit von Gott.
Dem Befreier.

FreiheitsGlauben möchte er schenken.
Auch dem Menschen von heute.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/