Glückliche Singles + Indien: Priester verhaftet + Vom Stripclub zur Kirche + Verfolgte Christen und die Bibel + Palästinenser-Fortschritt + taz-Diversität? + Was die Inflation bedeutet + CDL kritisiert Wahlprogramm der CDU/CSU + China beschlagnahmt christliche Kinder

Glückliche Singles

Spiegel-online macht immer mal wieder Schlagzeilen-Werbung dafür, wie toll es doch ist, Single zu sein: https://www.spiegel.de/psychologie/lustvoll-solo-a-530bc042-0002-0001-0000-000175091208

Die Fragen sind nur: Gibt es keine glücklichen Eltern und unglückliche Singles? Wie weit sind Momentaufnahmen verallgemeinerbar? Und die letzte aber wichtigste Frage: Was bedeutet es, wenn unsere Gesellschaft von Singles beherrscht wird? Das Leben wird ein anderes ein. Ein sehr anderes.

Indien: Priester verhaftet

Er übte Kritik. Sagte, was mächtige Gruppen nicht hören wollen: https://de.catholicnewsagency.com/story/katholischer-priester-in-indien-wegen-hassrede-verhaftet-8892

Vom Stripclub zur Kirche von der Kirche zum Stripclub

Es gibt spannende Biographien, so die von Linda Dunegan: https://www.pro-medienmagazin.de/vom-stripclub-zur-kirche

Verfolgte Christen und die Bibel

Im Bibelreport finden wir Beiträge zum Thema: https://www.pro-medienmagazin.de/bibelreport-sonderausgabe-ueber-verfolgte-christen/ : „Gefährlich, verboten, begehrt. Verfolgte Christen und ihre Bibel.“ Beiträge aus dem Iran, den Golfstaaten, Kamerun, ein Bibelladen in einem nicht genannten muslimischen Land.

Palästinenser-Fortschritt

Was für ein Fortschritt! Palästinenser werfen der Hamas vor, Waffen in zivilem Umfeld zu lagern, so auf Märkten: https://www.jpost.com/middle-east/palestinians-accuse-hamas-of-storing-weapons-in-residential-areas-674793

taz-Diversität?

Da mokiert sich die taz, dass nur Deutsche im Handball bei der Olympiade spielen. Dazu ein guter Beitrag: http://alt.juedischerundschau.de/ute-malte-klaus-luise-mangelnde-multikulti-diversitaet-in-der-redaktion-der-taz-135911306/

Auch wenn der Beitrag mit lächelnden Augen geschrieben wurde: Das zeigt das Problem. Viele versuchen sich angesichts von Modethemen zu profilieren. Mit Realität haben diese Profilierungssüchtigen nichts zu tun, beeinflussen aber sogar die Politik. Man kann immer mehr fordern, besseres fordern, höhere Zahlen, niedrigere Zahlen (so sind immer alle enttäuscht, wenn bei einer Umweltkonferenz nicht noch mal niedrigere Zahlen vereinbart wurden, also vor kurzer Zeit beschlossene Maßnahmen nicht schon wieder unterboten werden). Und die Realität? Die muss sich wirklichen diesen vor ihren Gesinnungsgeno*ssinnen Profilierungssüchtigen anpassen. (Ich wollte mal das Sternchen einfach woanders hinsetzen. Ist doch egal, Hauptsache, man hat ein Sternchen irgendwo.)

Was die politisch gewollte Inflation bedeutet

Was die politisch gewollte Inflation bedeutet, wird hier beschrieben: https://www.bild.de/geld/mein-geld/wirtschaft/inflationsschock-was-das-fuer-loehne-erspartes-und-rente-bedeutet-77232480.bild.html Da der Preis für das Benzin usw. noch höher geschraubt werden soll, bedeutet das? Für die Umwelt machen wir das doch alles gern, vor allem, wenn es erzwungen ist.

Christdemokraten für das Leben kritisieren das Wahlprogramm der CDU/CSU

Die CDU/CSU, so die Kritik, positioniere sich nicht in wichtigen Fragen, die sich um das Leben drehen: Ungeborene Kinder, Familie, kaum was zur Suizdbeihilfe…: https://www.idea.de/artikel/christdemokraten-fuer-das-leben-kritisieren-cdu/csu-wahlprogramm

China beschlagnahmt christliche Kinder

Wie alle Tyranneien wollen chinesische Behörden die Kontrolle über christliche Kinder bekommen und setzen sie unter anderem als Spione gegen ihre Eltern ein. All das ist nichts Neues, kennt man aus kommunistischer und nationalsozialistischer Zeit schon. Aber immer wieder erschreckend, dass Diktatoren Menschen missbrauchen: https://www.mnnonline.org/news/chinas-latest-persecution-trend-targets-christian-kids/

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/