Auseinandersetzungen

Sie kommen trotz der Kälte – der Kälte zum Trotz.

Christen haben unterschiedlichste politische Positionen.
Darum sollten sie lernen, auf der Basis des gemeinsamen Glaubens miteinander umzugehen. Die ist wichtiger als die politischen Positionen. Friedensrelevanter, Gemeinschaft fördernd. Politische Positionen sind auf lange Sicht gesehen Eintagsfliegen.
Aber dazu muss man sich erst um seine Glaubensbasis gekümmert haben.
Leichter ist es, seinen politischen Emotionen Lauf zu lassen, somit beherrscht viele die Basis ihrer politischen Weltanschauung –
nicht Jesus Christus.

Was sehen wir am Film „Sophie Scholl“?

Christen können einfach nicht überall mitmachen. Das macht sie suspekt. Seit Jesus. Wir müssen wohl wieder mehr darüber nachdenken: Was bedeutet „Nachfolge Jesu“?

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/