Langweiliges Leben – erfülltes Leben

(Eine Blüte sagte: Ich will ein ganz anderes Leben leben!)

Sie propagierte:

Sie will kein langweiliges Leben: Ausbildung, Heirat, zwei Kinder, Beruf, Rente, Tod.

Was will sie?

Sie will einen Job, der Spaß macht und sie weiter bringt, sie will Freiheit mit Männern und Frauen und niemandem, sie will reisen.

Was bekommt sie?

Einen Job vielleicht, Männer und Frauen vielleicht, Reisen vielleicht, Rente vielleicht, Tod gewiss.

Was ist wichtig?

Das, was man tut, in Verantwortung vor Gott und Menschen tun.
Das, was man erlebt, in Verantwortung vor Gott und Menschen tragen und prägen.
Erfülltes Leben hängt davon ab.
Auch wenn es ganz anders kommt, als man es sich so sehnsuchtsvoll plant und träumend denkt.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/