Bibel – Wort Gottes

Die Bibel kann einem Menschen zum Wort Gottes werden. Einzelne Worte können für den Menschen zum Wort Gottes werden, die helfen, zurechtweisen, Weg weisen.

Für Glaubende ist die Bibel jedoch nicht nur subjektiv Gottes Wort – sie ist es durch die Auslegung durch den Heiligen Geist auch objektiv. Das bedeutet:

  1. Gott spricht durch die Bibel.
  2. Gott lässt in der Bibel viel von sich erkennen. Durch sie zeigt er auch, wo der Mensch Gott im Alltag erkennen kann. Kurz: Sie öffnet die Augen für Gott im Leben, in der Schöpfung. (Schöpfung als zweites Buch Gottes benötigt das erste Buch, die Bibel.)
  3. Gott hat Menschen die Bibel als Lebensgrundlage gegeben.
  4. Gott selbst ist es, der Menschen durch die Bibel in Frage stellt, sie leitet und stärkt.
  5. Die Bibel ist ein Wegweiser in diesem Leben zum kommenden Leben.
  6. Gott bildet durch sie Gemeinde, er leitet durch sie die Gemeinde, er erhält durch sie die Gemeinde. Weltweit. Durch alle Zeiten hindurch.

Jesus Christus ist das primäre Wort Gottes – der die Bibel als Wort Gottes durchleuchtet.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/

Der Blog wird voraussichtlich am Mittwoch wieder bestückt werden.