Gott in der Welt – Welt in Gott

Wir sehen nur die Außenseite – die Innenseite sehn wir nicht.

Der Brief, den ein Schüler des Apostels Paulus geschrieben hat, der Kolosserbrief, spricht nicht nur davon, dass Gott in der Welt ist. Er spricht auch davon in einem wohl zitierten älteren Lied, dass die Welt in Christus ist.

Das bedeutet, dass nicht nur das Universum in Christus ist, sondern auch das, was sich außerhalb des expandierenden Universums befindet. Oder, wenn man will, die von manchen spekulativ angedachten Multiversen.

Wir Menschen mit unserer kleine Vorstellungskraft denken immer zu klein von Gott. Klar, der Verstand ist uns gegeben, den Alltag zu bewältigen – nicht die Fülle der Welt.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/