Himmelfahrt

Was steht ihr da und seht gen Himmel? (Apostelgeschichte 1,11)

Jesus Christus
entschwunden den Blicken,
verborgen
in Gott, in Welt, in dir und mir.
Jesus Christus
so fern…
darum so unendlich nah.
Jesus Christus –
wo?
Im aufbauenden Wort,
in liebender Liebe,
im klaren Geist,
im Schmerz, der seine Nähe spüren lässt,
im Brot und Wein, im Sakrament.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/