Roger Scruton

Dass ich nichts zum Tod von Roger Scruton geschrieben habe, liegt daran, dass ich ihm noch nie in Medien begegnet bin. Außer jetzt: https://www.achgut.com/artikel/zum_tod_von_roger_scruton_wie_man_einen_denker_erledigt

Sir Roger (den Adelstitel bekam er vor drei Jahren verliehen) war nicht nur in der akademischen und publizistischen Szene ein Schwergewicht, sondern im öffentlichen Leben Englands überhaupt. 

Warum? Das beschreibt der Artikel.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/