Petitionen – nur manche sind sinnvoll + Passfotos

Wer Petitionen anklickt sollte wissen, dass manche ohne Relevanz sind: https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/gesellschaft/2019/12/27/volkes-stimme-gehoer-verschaffen/

*

Dass Passfotos bald nur noch unter staatlicher Aufsicht gemacht werden dürfen, dürfte, soweit ich das im Augenblick sehe, richtig sein. Denn durch die neuen technischen Möglichkeiten ist Missbrauch Tür und Tor und Grenze geöffnet. Gäbe es bessere Möglichkeiten? Der Pass ist ja sowieso Staatssache. Von daher verstehe ich die Kritik – aber so lange es keine besseren Vorschläge gibt, bleibt doch nichts anderes übrig angesichts des Morphing https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/plan-von-seehofer-passfotos-nur-noch-unter-staatlicher-aufsicht-16569744.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/