NPD – neuer Name + Mitgliederzahlen der Parteien

Ein neuer Name macht noch keine menschliche Gesinnung: https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/npd-neuer-name-101.html

Dass die NPD nur noch 4000 Mitglieder hat – und dann macht man um sie so viel Aufhebens? Lasst sie sang und klanglos verschwinden. Aber ich befürchte, dass das keine neue Gesinnung bei manchen des Volkes bedeutet. Unbelehrbare gibt es immer.

Statistik: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4760/umfrage/entwicklung-der-mitgliederzahlen-von-rechtsradikalen-parteien/

Da wir bei Extremisten sind: https://www.verfassungsschutz.bayern.de/linksextremismus/erscheinungsformen/parteien/index.html

Die DKP hat deutschlandweit ca. 3000 Mitglieder, die MLPD – „die Arbeiterpartei der Zukunft“ – soll ca. 1800 Mitglieder haben, die KPD 165 (2013) .

Die Zahlen – rechts-links – jeweils finde ich interessant, sie halten sich die Waage.

*

Gehen wir zu den weniger extremen Parteien mit mehr oder weniger extremem Rand: Die Linke hat 62.016 und die AfD hat 33.516 Mitglieder.

Was sagen SPD und CDU/CSU? 426.000 und 559.905

Was sagen Grüne und FDP? 85.000 und 64.900

https://de.wikipedia.org/wiki/Mitgliederentwicklung_der_deutschen_Parteien#Christlich_Demokratische_Union_Deutschlands_(CDU)

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/