Trump-Taktik + Tut mir (nicht) leid + Emanzipation von den USA

Was für eine Erkenntnis! Trump: „Eskalation als Taktik“. Darauf kommt diese Überschrift auch schon:
https://www.tagesschau.de/ausland/eskalation-handelsstreit-101.html

Die Frage ist nur, was ist, wenn man selbst diese Taktik anwendet? Das geht aber nur, wenn man in der Position des Stärkeren ist. Das ist man wiederum nur, wenn man sich als EU mit anderen zusammentut, mit dem bösen Putin zum Beispiel und mit dem guten China – gut, weil man auch deren Taktik noch nicht kapiert hat. Da dem allem nicht so ist, muss man wohl eine Art Hinhaltetaktik testen.

Aber – auch die kennt Trump:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-us-praesident-warnt-china-vor-spiel-auf-zeit-a-1266990.html

*

EU muss sich von den USA emanzipieren:
https://www.tagesschau.de/ausland/kommentar-iran-101.html

Schön gesagt. Nutzt allerdings nichts, so lange die EU von den USA wirtschaftlich abhängig ist. Man tut auch alles, um abhängiger zu werden, indem man zumindest in Deutschland die Firmen klein macht. Frankreich auch? Und: Indem man die EU schwächt durch politische Differenzen. Statt sie zu akzeptieren gibt es gegenseitiges Bashing.

*

Schön – wie wir Menschen so sind -: Vor Gericht tut es ihr über ihren Anwalt leid – nach der Verurteilung dann doch nicht mehr:
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/anna-sorokin-in-new-york-die-sache-ist-es-tut-mir-nicht-leid-a-1266986.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/