Linksextremisten + Boko Haram überlebt + Syrien – IS

Hier schlagen Linksextremisten zu:
https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/vermummte-greifen-weltwoche-journalisten-an/story/24793444

*

Sie wurde gezwungen, für Boko Haram (Bildung ist Sünde) ein Selbstmordattentat auszuführen und überlebte:
https://www.spiegel.de/politik/ausland/boko-haram-am-tschadsee-die-selbstmordattentaeterin-die-ueberlebte-a-1256670.html

Das Fazit des Beitrags: Die Überlebende will Bildung, denn Bildung bewahrt davor, sich der Boko Haram anzuschließen. Ob das genügt?

*

Informationen über Syrien bekommen wir eher nicht durch unsere Medien. Sie fallen wieder in das alte Schema: Böse Russen/Syrer…. Ich denke, dass wir hier bessere Nachrichten bekommen:
https://www.persecution.org/2019/05/13/children-massacred-assault-syrian-christian-town/ und:
https://www.persecution.org/2019/05/10/nineveh-plains-state-uncertainty-isis-grows/

*

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/